Headerbild

Heider SV – KT: 1:3 (0:2)

2. Dezember 2019 | 21:55

Heute ging es im Nebel Richtung Heide. Erst nach dem Nord-Ostsee Kanal konnte man endlich weiter als 100 m sehen. In Heide schien dann die Sonne!!!

Unser Gastgeber hatte in den letzten beiden Partien den Anschluss an Hanse und uns verloren, da sie nur einen Punkt aus den Spielen gegen Weiche mitnehmen konnten. So war es heute für den Tabellendritten aus Dithmarschen schon ein sehr wichtiges Spiel, um noch einmal durch einen Sieg näher an die Tabellenspitze zu rücken.

Wie in fast allen Partien in dieser Spielzeit kamen wir gut aus den Startlöchern. Joni hatte bereits nach 2 Minuten den Führungstreffer auf dem Fuß, konnte aber sein Solo nicht erfolgreich abschließen. Trotzdem lag das Führungstor schon irgendwie in der Luft, da dem Heimteam kein ordentlichen Spielzug gelang. Nach 5 Minuten konnte dann Mika einen Pass von Mustafa ausnutzen und uns mit 1:0 in Führung bringen. In der Defensive standen wir sehr gut und konnten so fast alle Bälle schon spätestens kurz hinter der Mittellinie abfangen. In der 22. Minute konnte der frisch eingewechselte Mattes einen Abpraller vom gegnerischen Torwart  erlaufen und behielt dann die Übersicht, um den einlaufenden Mika mustergültig zu bedienen, der dann zum 2:0 einschieben konnte. Die Heider meldeten sich erst in der 28 Minute mit ihrem ersten Torschuss, den  unser Keeper Louis aber ohne Mühe halten konnte. Mit einer völlig verdienten 2:0 Führung ging es in die Halbzeit. In der 2. Hälfte änderte sich das Spiel dann. Heide bemühte sich mit hohen Bällen zu Torchancen zu kommen, doch unsere Abwehr konnte alle Bälle klären. Das Spiel war jetzt etwas zerfahren, trotzdem konnten wir mit 3:0 in Führung gehen, als Mustafa in der 43. Minute einen Freistoß in die Maschen hämmerte. Gute 10 Minuten später wurde das Spiel wieder spannender, als Heide mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 1:3 verkürzen konnte. Die Partie wurde jetzt immer nickliger. Auf beiden Seiten gab es noch mehrere Chancen, doch am Ende blieb es beim verdienten Sieg für uns.

Auf der Heimfahrt mussten wir dann ab dem NOK wieder durch den dichten Nebel Richtung Kaki fahren. Aber diesmal als stolzer Herbstmeister.

Fazit: Wir überwintern als Tabellenerster. Wer hätte das vor der Saison gedacht. Jetzt kommen noch 2 Partien bis zur Winterpause, aber da Hanse Lübeck kein Punktspiel mehr hat, dürfen wir uns Herbstmeister nennen. Heute haben wir im 3. Spiel hintereinander die direkte Konkurrenz auf die vorderen Plätze geschlagen (Weiche 5:0, Eichede 4:2 und Heide 3:1), damit haben wir schon einen schönen Vorsprung auf Platz 3 uns erarbeitet.

Heide hat heute aber gezeigt, warum sie mit zur Spitzengruppe gehören.


Termine

Trainingszeiten
 
02.12.19 18:00- 20:00MaKu
03.12.19 18:00- 20:00MaKu
05.12.19 18:00- 20:00MaKu
09.12.19 18:00- 20:00MaKu
10.12.19 18:00- 20:00MaKu
12.12.19 18:00- 20:00MaKu
17.12.19 18:00- 20:00MaKu
19.12.19 18:00- 20:00MaKu
23.12.19 18:00- 20:00MaKu
30.12.19 18:00- 20:00MaKu
31.12.19 10:00- 12:00MaKu

Spiele 
Oberliga
01.12.19 12:00Heider SV- KT
07.12.19 14:30KT- VFB Lübeck II
14.12.19 12:00SV Eichede- KT


S-H Pokal
Kreispokal

Turniere
08.12.19 14:00KT ABC- Turnier
15.12.19 13:001.FC Quickborn
21.12.19 14:00HKM Vorrunde Todesfelde
28.12.19 15:30Fair- Play- Cup Ratekau

Sonstige Termine 
18.01.20 13:00Eigenes Hallenturnier


Sponsoren