Headerbild

KT – SV Eichede: 4:2 (0:2)

24. November 2019 | 20:38

Aus dem Kreis Stormarn kam heute das Spitzenteam vom SV Eichede zu uns. Die Eicheder stehen zwar „nur“ auf Platz 6 der Tabelle, haben aber noch 2 Nachholspiele und könnten so noch in die ganz vorderen Plätze der Tabelle vordringen.

Bisher haben sich die SV-er als kleine Wundertüte entpuppt, neben Punktgewinnen gegen Hanse und Heide gab es auch Rückschläge in den beiden Spielen gegen Klausdorf, in denen sie nur einen Punkt erringen konnten.

Wir kamen gut in die Partie und hatten gegen ein organisiert auftretendes Team in den ersten 6 Minuten 2 gute Chancen. Im Anschluss bekamen die Eicheder das Spiel besser in den Griff, da sie den ballführenden Spieler immer wieder doppelten und so oftmals zu Ballgewinnen kamen. Wir spielten in dieser Phase den Ball einfach zu spät ab und konnten unsere Gäste, trotz großem Ballbesitzanteil, nicht mehr richtig unter Druck setzen. Bei einen der wenigen Vorstöße unserer Gäste war die Situation eigentlich schon geklärt, als die Eicheder den Ball plötzlich doch noch einmal bekamen und zum 1:0 problemlos einnetzen konnten. Wir versuchten den Druck zu erhöhen, doch da wir weiterhin versuchten mit dem Kopf durch die Wand zu laufen, konnten die Gäste in der 28. Minute einen abgefangenen Ball in die Tiefe spielen und letztendlich im Strafraum zum 2:0 verwerten. In den verbliebenen 7 Minuten bis zur Halbzeit kamen wir noch einmal besser ins Spiel, da wir jetzt den Ball schneller laufen ließen. Geburtstagskind Per hatte den Anschlusstreffer auf dem Fuß, verzog aber knapp.

In der 2. Hälfte machten wir dort weiter, wo wir vor dem Halbzeitpfiff aufgehört hatten. Wir spielten schnell und zielstrebig Richtung SV Tor. Es waren erst 2 Minuten im 2. Abschnitt gespielt, als der Gästetorwart einen Schuss von Julius nicht festhalten konnte und Per diesmal den Anschlusstreffer erzielen konnte. Unser Druck wurde jetzt immer größer und so war es Julius selbst, der mit einem beherzten Linksschuss von der Strafraumgrenze zum 2:2 traf. 6 Minuten später konnte Mika dann den viel umjubelten Führungstreffer nach einer Ecke von FinnN erzielen. Innerhalb von 14 Minuten hatten wir das Spiel gedreht und dieses mittlerweile völlig verdient, da die Eicheder keinen Zugriff mehr hatten. Erst in den letzten 10 Minuten kamen unsere Gäste noch einmal auf. Einen (wohl nicht berechtigten) Freistoß an der Strafraumgrenze konnte unsere Mauer blocken und den anschließenden Eckball unsere Abwehr klären. In der Schlussminute lief FinnJ den gegnerischen Abwehrspieler so an, dass dieser keine Anspielstation fand und den Ball an Mustafa verlor, der den Konter zum 4:2 nutzen konnte.

 

Fazit: Gutes und spannendes Spiel von beiden Teams, dass war heute Oberliga !!!

Sonderlob an: ALLE ! Jeder  hat in der 2. Hälfte an unseren Plan geglaubt und sich daran gehalten und am Ende haben wir so auch verdient gewonnen.


Termine

Trainingszeiten
 
02.12.19 18:00- 20:00MaKu
03.12.19 18:00- 20:00MaKu
05.12.19 18:00- 20:00MaKu
09.12.19 18:00- 20:00MaKu
10.12.19 18:00- 20:00MaKu
12.12.19 18:00- 20:00MaKu
17.12.19 18:00- 20:00MaKu
19.12.19 18:00- 20:00MaKu
23.12.19 18:00- 20:00MaKu
30.12.19 18:00- 20:00MaKu
31.12.19 10:00- 12:00MaKu

Spiele 
Oberliga
01.12.19 12:00Heider SV- KT
07.12.19 14:30KT- VFB Lübeck II
14.12.19 12:00SV Eichede- KT


S-H Pokal
Kreispokal

Turniere
08.12.19 14:00KT ABC- Turnier
15.12.19 13:001.FC Quickborn
21.12.19 14:00HKM Vorrunde Todesfelde
28.12.19 15:30Fair- Play- Cup Ratekau

Sonstige Termine 
18.01.20 13:00Eigenes Hallenturnier


Sponsoren